Aktiv durch den Tag

Preview

Egal, ob man seinen  Tag lieber gemütlich oder aktiv gestalten möchte: Jederzeit stehen für die Mieter des Wohnstifts verschiedene Freizeitangebote zur Auswahl. Sportlich geht es zum Beispiel im Gymnastikraum beim Qi Gong zu. Das ist eine Form des Meditierens, die aus China stammt. Einblicke in ferne Länder und Kulturen gibt es auch bei den Reisevorträgen, bei denen die Referenten spannende Geschichten erzählen und eindrucksvolle Bilder von ihren Trips zeigen.

Im Clubraum gibt es Filmvorführungen, andere Gruppen singen, tanzen und musizieren gemeinsam. Wöchentlich trifft sich eine Gruppe zum Kegeln auf der hauseigenen Kegelbahn, andere genießen lieber ihre Skat-Runde bei einem kühlen Bier. Immer wieder gibt es wechselnde Kulturveranstaltungen – bis hin zu Liederabenden mit Opernsängerin und Mehrgänge-Menü. Raus aus dem Haus geht es bei den Tagesausflügen – zum Beispiel in den Harz, die Lüneburger Heide oder ans Steinhuder Meer.

Preview
Preview
Preview

Viele Bewohner nehmen nicht nur an Angeboten teil, sondern bringen sich mit eigenen Vorschlägen ins Geschehen ein. Oft kommt es sogar vor, dass sie selbst die Initiative ergreifen und verschiedene Aktivitäten für die anderen Bewohner gestalten. Das Repertoire reicht von Sport- und Sprachkursen über Musikdarbietungen bis hin zu Diskussionsrunden. Dabei ist es jedem selbst überlassen, wie sehr er oder sie sich engagieren möchte.